Dienstag, 25. Mai 2010

Keine Angst vor Zecken !

ACHTUNG ZECKENGEFAHR - WAHRHEIT ODER MÄRCHEN

Jetzt geht sie wieder um die Angst im Wald von einer Zecke gebissen zu werden, immer weniger Menschen trauen sich ob der Horrornachrichten von Zeckenbissen und was sie alles auslößen können, in die Natur.

Besonders Eltern haben Angst um ihre Kinder...muss das den sein !

Ich selbst hatte schon bestimmt um die hundert Zecken in meinem Leben , früher als Kind war dies ganz normal, abends hat man sich die halt rausgezogen und fertig.

Heute wird hier absolut die Panik geschürt, warum, wer steckt dahinter....die Pharmaindustrie natürlich, die wollen doch ihre Impfungen verkaufen, denkt doch mal an die Schweinegrippe !!

>> Hier finden sie einen guten Bericht über Zecken, der mal keine Panik schürt.

KEINE ANGST VOR ZECKEN

Hier sieht man die sogenannte Wanderröte die sich nach einem Zeckenbiss bilden kann, ist aber harmlos wenn sie mit Antibiotika behandelt wird.











>> hier mehr Fotos

Suchbegriffe: Zecke, gemeine Zecke, Holzbock,Borreliose, Bakterium Borrelia burgdorferi, Zeckenstiche, Infektion, Antibiotika ,Frühsommer-Meningoenzephalitis , FSME

Kommentare:

  1. Danke für diese tolle Verharmlosung! Nicht jeder Betroffene denkt so oberflächlich wie Sie. mfG Borreliose-SHG-Rudolstadt

    AntwortenLöschen
  2. es ist keine verharmlosung aber auch keine panikmache. es traut sich ja keiner mehr in den wald, dank eurer und anderer horrorvorstellungen hier

    AntwortenLöschen

Neuer Kommentar

In Verbindung stehende Pfosten mit Thumbnails