Montag, 1. Juni 2009

Durch Täler ohne Namen

Am Samstag ging es am Kaltenbach entlang ( letztes mal Modenbach ) wir liefen Stundenlang ohne einen Menschen zu sehen so einsam ist dort die Gegend.

Vom Kaltenbach Tal, ich nenne es mal so, den ich fand nirgends einen Namen, gehen immer wieder kleinere, einsame Täler ab, genau nach unserem Geschmack.

Das schöne ist aber,das es fast immer am Wasser entlang geht, so kamen wir an den Westpreußen Brunnen, der so versteckt liegt das man ihn vom Weg aus gar nicht sieht.

Am Ende landeten wie in einem wunderschönen, kleinen Tälchen mit einer Wiese die einen an den Schwarzwald erinnert. Mitten durch die Wiese floss ein glasklarer Bergbach , der oberhalb der Wiese entspringt und sich mit Schwung durch eine Holz Rinne in die Wiese ergießt.

Leider war die Wiese und auch alle Wege mit Gras,von Zecken geradezu verseucht, aber dieses mal haben wir vorgesorgt und unsere Hosen mit doppelseitigem Klebeband abgeklebt. Einige dieser Viecher blieben auch tatsächlich hängen.

Trotzdem haben wir wieder duzende an unseren Klamotten abgelesen !

Aber wir lassen uns von den Biestern nicht mehr schrecken.

Track time 5h:44m:14s
Track distance 15.28km



Bilder

Von Kaltenbach Tour am 30.05.09


Zecke in der Falle

Von Kaltenbach Tour am 30.05.09


Von Kaltenbach Tour am 30.05.09


Von Kaltenbach Tour am 30.05.09


Einsamkeit pur

Von Kaltenbach Tour am 30.05.09


Westpreußen Brunnen

Von Kaltenbach Tour am 30.05.09


Einsames " Schwarzwald Tal "

Von Kaltenbach Tour am 30.05.09


Von Kaltenbach Tour am 30.05.09


Klares Quellwasser

Von Kaltenbach Tour am 30.05.09


Das kleine Tal

Von Kaltenbach Tour am 30.05.09




KMZ Datei zum Nachwandern





. video


Karte mit Quelle


Pfalz Touren - Wandern in der Pfalz auf einer größeren Karte anzeigen

.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Neuer Kommentar

In Verbindung stehende Pfosten mit Thumbnails