Montag, 9. November 2009

Eine Unheimliche Geschichte !

Eine Unheimliche, aber wahre Geschichte!

Jeder der mich kennt weiß das ich nichts mehr hasse als auf ausgelatschten Wegen zu gehen. So auch bei diesem Ausflug in den Wald.
Wie immer ging ich quer durch den Forst jenseits aller Wege, als ich urplötzlich eine Hängematte entdeckte , mir fuhr der Schreck durch alle Glieder, schließlich war ich ja alleine unterwegs.
Von weitem sah es nämlich aus als liege eine Person darin.

Als alter Fallschirmjäger pirschte ich mich vorsichtig heran um dann zu erkennen das doch niemand in der Hängematte lag.

Vorsichtig untersuchte ich den Lagerplatz und war baff erstaunt was ich da alles fand. Als erstes viel mir ein sehr großer Topf an einer Feuerstelle auf, als ich das Handtuch lüftete kam mir ein sehr merkwürdiger Geruch entgegen, nach genauem hinsehen merkte ich das der Topf voller ausgelassenem Fett war.
Sehr merkwürdig !

Als ich dann noch einen Spaten und eine Machete fand wurde es mir doch langsam unheimlich. Auf einem Holzklotz lagen noch weitere Utensilien wie Räucherstäbchen und getrocknete Pflanzen, in der Erde steckte ein Goldener Dreizack mit einer kleinen Trommel daran.

Schon die ganze Zeit über hatte ich das Gefühl das mich jemand beobachtet, als ich dann noch ein Knacken im Unterholz hörte verließ mich doch der Mut und ich machte mich von dannen.

Wer hat wohl hier gehaust, darüber grüble ich heute noch !

Die Hängematte mitten im Wald, weit ab von weg und Steg

Von Eine Unheimliche Geschichte


Von Eine Unheimliche Geschichte


Altar mit Dreizack, kleiner Trommel und dem Topf mit dem Fett

Von Eine Unheimliche Geschichte


Der Topf mit dem ausgelassenen Fett

Von Eine Unheimliche Geschichte


Eine art Altar mit getrockneten Blumen und Räucherstäbchen

Von Eine Unheimliche Geschichte


Eine Machete

Von Eine Unheimliche Geschichte


Der Spaten

Von Eine Unheimliche Geschichte


Der Lagerplatz auf einer Lichtung im Wald, die Hängematte war etwas abseits des Platzes.

Von Eine Unheimliche Geschichte


Suchbegriffe : unheimlich,gruselig,grusel,gruselgeschichte, wald,waldgeist,seltsam,bäume,schrecklich, verbrechen, altar, gespenstergeschichte,gespenster

Ich betone Ausdrücklich das diese Geschichte nicht erfunden ist !

Kommentare:

  1. Das Fett benötigt man zur Herstellung von "Hexensalben", dazu werden Kräuter und Wurzeln in Fett gegeben, gekocht und anschließend durch ein Tuch ausgepresst. Der Dreizack ist wohl eine Zugabe an Neptun... jedem Tiersche soi Pläsiersche.... :))

    AntwortenLöschen
  2. Wahrscheinlich ein Postenlauf eines Pfadilagers oder so. Vielleicht auch schon aufgestellt für eine Nachtübung. Der Leiter musste einfach mal kurz^^

    AntwortenLöschen
  3. Ihr habt Eure Religion und wir unsere.....Kai.

    AntwortenLöschen

Neuer Kommentar

In Verbindung stehende Pfosten mit Thumbnails